WBV Frankenwald e.V.

 Datenschutzhinweis gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

Seit 25. Mai 2018 gilt in der EU die DS-GVO. Die WBV Frankenwald e.V. nimmt den Schutz der Kundendaten ernst und berücksichtigt dabei, dass bei unseren Geschäftsabwicklungen der Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten gewährleistet ist. Damit wir Ihre Ziele und Wünsche kennenlernen, stimmen Sie bitte durch Ihre Unterschrift der Verarbeitung Ihrer Daten zu. Die Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit, auch einzeln, mit Wirkung für die Zukunft schriftlich mit rechtswirksamer Unterschrift widerrufen werden.
Hinweis: Wenn Sie nicht einwilligen oder eine Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen, wirkt sich dies nicht auf unsere Geschäftsbeziehung aus. Wir können Ihre Daten dann im jeweiligen Umfang verarbeiten. Auch anderweitige Einwilligungen und Vereinbarungen mit uns oder Dritten werden hiervon nicht berührt.

Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung
Die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten durch uns (oder einen von uns beauftragten Dienstleister) ist zur ordnungsgemäßen Abwicklung des zugrunde liegenden Auftrags von Ihnen (Holzvermarktung, Organisation von Hiebsmaßnahmen, Unternehmer- Einweisungen, Bereitstellungen und Abrechnungen an entsprechende Sägewerke bzw. Brennholzkunden, Erhalt unseres Newsletters und Einhaltung von Vorhaltefristen gegenüber dem Finanzamt) erforderlich. Zu anderen Zwecken, insbesondere einen Verkauf an Dritte z. B. zu Werbezwecken, werden ihre Daten nicht verwendet!

Sie beruht auf Art. 6 Abs. 1b und 1c DS-GVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind (z. B. auch bei Kündigung der Mitgliedschaft).

Datenschutzrechte des Kunden und Kontaktdaten
Sie können uns jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten (Artikel 15 DS-GVO) deren Berichtigung (Artikel 16), Löschung (Artikel 17) oder Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18) verlangen sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20) geltend machen. Ebenfalls können Sie Ihre Einwilligungserklärung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen (Artikel 21). Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, hiervon nicht betroffen sind.

Bitte wenden Sie sich ggf. in allen vorgenannten Angelegenheiten an nachfolgende Kontaktadresse:

WBV Frankenwald e.V.
Rathausgasse 1
96346 Wallenfels
Tel. Sachbearbeitung Ludwigsstadt: 09263-992 5601
E-Mail: info@wbv-frankenwald.de

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei einer datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde zu.

Einwilligung in die Datenverarbeitung
Eine druckbare Version dieser Datenschutzhinweise mit einem Formular zu Ihrer freiwilligen Einwillung, finden sie hier als PDF.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als "Server-Logfiles" auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.


©2018, WBV Frankenwald e.V. | Datenschutz | Impressum

Informationen

Rundschreiben

Service

Termine